• Home
  • Probleme in Mathematik
  • Für Schüler
Mathe ist ein Arschloch

Für Schüler

Mathehorror?

Egal, ob Du erst seit kurzem oder bereits seit langer Zeit Probleme in Mathematik hast: Auch du hast beste Chancen, Mathe endlich wieder zu verstehen.

Warum klappt es nicht in Mathe?

Meist liegt es daran, dass irgendwelche alten Themen nicht klar geworden sind. Vielleicht hast Du sie nicht verstanden, verpasst oder warst eine Weile zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt (kann ja auch mal passieren ;-)

Dumm ist leider, dass die neuen Themen mit den Alten zu tun haben. Das heißt, wenn Du dich jetzt ganz fleißig ran setzt und die neuen Sachen übst, wie blöde, dann bringt es irgendwie trotzdem nichts, weil Du die Themen ja nur auswendig lernst, aber nicht richtig verstehst. Viel Auswendiglernen ist nämlich nicht nur öde und zeittötend, es hat auch noch den Nachteil, dass man die ganzen Themen wieder ruckzuck vergisst. Einfach deshalb, weil sie ohne das eigentliche Verständnis oft total hohl und unlogisch wirken und dadurch unmerkbar sind.

Viele Eltern und Lehrer sagen uns: Würde er/sie etwas fleißiger sein, dann wären auch die Noten besser.
Wir können dazu nur sagen: Meist waren oder sind unsere Schüler fleißig, aber sie haben irgendwann erkannt, dass aller Fleiß dieser Welt ihnen nicht helfen kann, in Mathe besser zu werden. Na und dann ist Schluss mit Bock auf Mathe. Eigentlich logisch.
Aus diesem Grund ist es uns völlig egal, warum Du in Mathe den Anschluss verloren hast. Uns interessiert nur: Was wird Dir helfen, um endlich besser zu werden?

Lass´ mal über Mathe quatschen …

Investiere 30 - 40 Minuten Deiner Zeit in eine Matheanalyse. Du kannst Dich während dieser Zeit meist zurücklehnen und entspannt die Arme verschränken oder die Füße auf den Tisch legen, denn Du brauchst hauptsächlich nur mit uns reden. Uns interessiert besonders, welche Aufgaben Du kannst, warum Du sie kannst und welche Themen so gar nicht klappen. Das ist im Prinzip ein Interview mit Dir, über Mathematik. Gruselige Vorstellung? Tief durchatmen. Wir garantieren Dir, dass es echt entspannt wird und Du hinterher ´ne ganze Menge schlauer bist, als vorher. Versprochen.

Und wenn es für Dich keine Hoffnung mehr gibt?

In den vielen tausend Förderstunden, die wir schon durchgeführt haben, gab es noch keine hoffnungslosen Fälle. Sag uns einen wirklich vernünftigen Grund, warum Du der Erste sein solltest!

Unsere Adresse

Rechentherapiezentrum Köln
Amsterdamer Str. 72
(gegenüber Kinderkrankenhaus)
50735 Köln
Tel.: 0221 – 76 88 67

Folgen Sie uns

Kontakt

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Bitte tragen Sie Ihre Nachricht ein.
Ihre Eingabe war nicht korrekt.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutz